Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer
         
Schade und Partner
     
   
 
FACHBERATUNG FÜR PFERDEBETRIEBE
 
KONTAKT
 
           
 
04.03.2009 - Wettbewerb 2009
Unter dem Motto „Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft!" wird der bundesweite Wettbewerb für Pferdebetriebe 2009 bereits zum vierten Mal ausgeschrieben.
Der Wettbewerb, der 2006 durch die Fachberatung für Pferdebetriebe - SCHADE & PARTNER initiiert wurde, bietet auch in diesem Jahr wieder lukrative Preise sowie die begehrten Betriebspräsentationen in der Presse für die ausgezeichneten Betriebe. Hintergrund der Initiative ist es, deutliche Impulse zur Verbesserung des Managements von Pferdebetrieben zu setzen. Der Wettbewerb wird von den Mitveranstaltern, dem Hannoveraner Verband und der Firma Merial als wichtige Maßnahme zur Anhebung des Qualitätsniveaus in den Betrieben unterstützt.

Vor dem Hintergrund, dass ein gutes Betriebsmanagement im Pensionsbetrieb die beste Visitenkarte für die Gewinnung neuer Kunden aber auch für die Zufriedenheit der bestehenden Kundenverhältnisse ist, liegt hierin der Schlüssel zum Erfolg. Dies stellt sich für die Zucht-/Aufzuchtbetriebe nicht anders dar: die Umwelteinflüsse auf die Pferde über die Haltungsbedingungen im Betrieb haben einen hohen Einfluss auf die Fruchtbarkeit der Stuten sowie auf ein gesundes Heranwachsen der Nachzucht. Wer hier gute und vor allem auch transparente Bedingungen bietet, sichert zum einen den Erfolg der eigenen Zucht und kann sich zum anderen am Markt der Zucht-/Aufzucht-Pensionsanbieter deutlich abheben.

Der bundesweit ausgeschriebene Wettbewerb überprüft Betriebe hinsichtlich ihrer Bedingungen in den Bereichen Haltung, Ernährung und Gesundheitsvorsorge. Eine unabhängige Jury beurteilt das betriebliche Angebot in zwei Wertungsgruppen: zugelassen sind Ausbildungs- und Pensionsbetriebe (z. B. Reit-/Freizeitpferde, Gnadenbrotpferde; Mindestpferdebestand 20 Pferde)  und Zucht- und Aufzuchtbetriebe (Mindestpferdebestand 10 Pferde, davon mindestens 4 Zuchtstuten). Der Veranstalter erteilt über Details der Anforderungen in den drei Wertungsbereichen gerne Auskunft.

Die Auszeichnung der Betriebe und die Preisvergabe durch die Hauptsponsoren DERBY, MERIAL und UELZENER VERSICHERUNGEN, erfolgt anläßlich der Fachtagung GESUNDE HALTUNG - GESUNDE PFERDE am 14. November 2009 in Verden/Aller. Die Medienpartner ST. GEORG, PFERDEBETRIEB und DER HANNOVERANER werden erneut ausführlich über den Wettbewerb und die Siegerbetriebe berichten. Eine Marketing- und Außendarstellungschance, die sich kein guter Betrieb entgehen lassen sollte!

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Anmeldeschluß ist der 30. Juli 2009.

Mindestpferdebestand:
Zucht/Aufzuchtbetriebe: 10 Pferde (davon mind. 4 Zuchtstuten)
Pensions-/Ausbildungsbetriebe: 20 Pferde


Infos und Anmeldeunterlagen beim Veranstalter:
SCHADE & PARTNER -  Fachberatung für Pferdebetriebe
Deelsener Weg 1, 27283 Verden
Fon  04231 - 93 765 0
Fax  04231 - 93 765 10
www.schadeundpartner.de

office@schadeundpartner.de
 
 

pferdeweiss

 
 
UNABHÄNGIGE BERATUNG  |  PERSÖNLICHE BETREUUNG  |  INDIVIDUELLER SERVICE  |  IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG