Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer Spacer
         
Schade und Partner
     
   
 
FACHBERATUNG FÜR PFERDEBETRIEBE
 
KONTAKT
 
           
 
Auf gesunden Hufen - Von Anfang an

So lautet das Motto der diesjährigen Fachtagung GESUNDE HALTUNG - GESUNDE PFERDE. Es steht für einen Themenkomplex, der alle angeht, die sich mit Pferden beschäftigen: Züchter, Halter und Reiter. Denn sie alle wissen nur zu gut, was die so bekannte Aussage „no hoof – no horse“ bedeutet!" Hufentwicklung beginnt beim ganz jungen Fohlen und oft stellt sich die Frage nach der der richtigen Behandlung von Fehlstellungen beim Fohlen und wachsendem Pferd. Wie sollte der Schmied damit umgehen und was erwartet ein Zuchtrichter, der Fohlen oder Junghengste und -stuten beurteilt und bewertet? Welche Erkrankungen können sich aus Fehlstellungen entwickeln, wenn die jungen Pferde antrainiert werden und unter zunehmende Belastung kommen? Zudem werden aus der Sicht der Ernährung die Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Hufhornqualität bis hin zur Problematik der Hufrehe auf dem aktuellsten Stand diskutiert.

Die Referenten werden aus ihren jeweiligen Blickwinkeln und Fachgebieten berichten: die Ernährungsexpertin, der Schmied, der Zuchtrichter sowie der Tierarzt! Die Vorträge gewähren interessante Einblicke in die jeweiligen Schwerpunkte der Experten und sorgen sicherlich für eine spannende abschließende Podiumsdiskussion im Forum der Niedersachsenhalle.

THEMEN & REFERENTEN

Fütterung rund um den Huf: vom schlechten Hufhorn bis zur Hufrehe
Prof. Dr. Petra Wolf, Leiterin des Instituts für Ernährungsphysiologie und Tierernährung, Universität Rostock

Huf- und Gliedmaßenstellung vom Fohlen bis zum Reitpferd – eine Sache der richtigen Perspektive!
Stephan Becker,Staatl. Geprüfter Hufbeschlag Lehrschmied der Nieders. Bildungsstätte von Hufbeschlaglehrschmieden NBvH

Das korrekte Pferd – was bringt die Exterieurbeurteilung aus der Sicht des Zuchtrichters?
Dr. Matthias Görbert,Leiter der Sächsischen Gestütsverwaltung, Moritzburg

Das junge Reitpferd – Folgen von Entwicklungs-störungen der Hufe und der Gliedmaßen für das Training
Dr. Niklas J. Drumm,Fachtierarzt für Chirurgie-Pferde, Diplomate ACVS-LA, Diplomate ECVS, Tierklinik Lüsche

TERMIN & ORT
Samstag, 19. November 2016, 10.00 – ca. 18:00 Uhr
Forum der Niedersachsenhalle
Lindhooper Str. 92, 27283 Verden

ANMELDUNG   
Schade & Partner - Fachberatung für Pferdebetriebe
Deelsener Weg 1, 27283 Verden
Tel     : 04231 – 93 765 0;  Fax  :  - 93 765 10
office@schadeundpartner.de, www.schadeundpartner.de

Gebühr: 75,00 € inkl. Tagungsband und Verpflegung  

5 Lerneinheiten werden für eine Trainerlizenzverlängerung anerkannt.

 
 

hauptsponsoren 5

 
 
UNABHÄNGIGE BERATUNG  |  PERSÖNLICHE BETREUUNG  |  INDIVIDUELLER SERVICE  |  IMPRESSUM